Urlaub im Naturpark Ötztal

Ein Refugium für das Wertvollste
unserer Alpenwelt

Zahlreiche Schutzgebiete der Ötztaler Alpen machen gemeinsam den Naturpark Ötztal aus. Obergurgl, das Zuhause deines Hotels Alpenaussicht, ist Teil der Bergdörfer, die mitten im Naturpark liegen. Wir sind sogar zertifizierter Partner und haben uns als solcher ganz dem Erhalt der Natur- & Landwirtschaft dieser einzigartigen Region verschrieben. So unterstützen wir heimische Betriebe und den Tourismus und fördern die Forschung sowie das Bildungsangebot in Form von Erlebnispfaden und Ausstellungen. Und so bleiben kostbare Gletscherwelten und hochalpine Archäologie erhalten. Damit du eintauchen kannst in eine Geschichte, die bereits vor Millionen Jahren ihren Anfang nahm. Wandere durch den Naturpark, staune über geologische Schätze und erforsche eine Welt, die es so nur hier bei uns gibt. Dein Hotel Alpenaussicht ist dein idealer Ausgangspunkt für Urlaub im Naturpark Ötztal. Im Sommer wie im Winter.

Natur & Erleben auf dem Dach Tirols

Auf über 508 km2 beherbergt der Naturpark Ötztal 67 Gletscher, ein 1.600 Kilometer umfassendes Wandernetz, sechs Themenwege, 152 Dreitausender, 48 Hütten und Almen und den höchsten Wasserfall Tirols. Der Naturpark Ötztal ist der zweitgrößte Naturpark Tirols und der drittgrößte Österreichs. Zwischen Talsohle und dem höchsten Punkt des Naturparks – der Wildspitze mit ihren 3.774 Metern Höhe – finden unzählige geschützte Tierarten und eine einzigartige Flora eine einzigartige Heimat. In hochalpinen Naturlandschaften blüht und gedeiht das Leben noch wie damals. In den Naturwaldreservaten im Windachtal bestaunst du Zirbenwälder, während es bei der Engelswand bei Umhausen eine Flora und Fauna gibt, die sich an den vertikalen Lebensraum angepasst hat. Naturbelassene Seen wie der Piburger See und die urige Felssturz-Landschaft gehören genauso zu den Naturwundern wie die schroffen Bergspitzen der Dreitausender.

Weitere Infos findest du unter www.naturpark-oetztal.at